• Smoothies, Shakes und Powerdrinks

 

eBook-Reader

 

 

 

Möchten Sie gerne eBooks lesen? Wir haben für Sie die passenden eBook-Reader!

 

Wie Sie eBooks über unseren Online-Shop kaufen und auf Ihrem eBook-Reader lesen, erfahren Sie hier.

 

Bei Problemen beim Download eines eBooks aus unserem Online-Shop können Sie sich hier an unseren eBook-Support wenden.

 

Herzlich willkommen!


Vielen Dank für Ihren Besuch in unserem Online-Shop.

 

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern und Shoppen!

    

 

Ihr Suchservice für vergriffene Bücher

 


Wir erfüllen auch ausgefallene Wünsche und finden für Sie nicht mehr lieferbare und antiquarische Bücher! Bitte benutzen Sie hierzu unser Kontaktformular.

April 2015:

Empfehlung

Donna Leon:

Interview mit Donna Leon zum 25. Fall
von Commissario Brunetti

Frage: 25 Jahre mit Brunetti: Das ist ja beinahe so etwas wie eine Silberhochzeit?

Donna Leon: Brunetti und ich sind nun schon 25 Jahre zusammen, etwa dreimal so lang wie ein durchschnittliches amerikanisches Ehepaar. Vielleicht hat das damit zu tun, dass Brunetti Italiener ist, denn in Italien bleiben Paare ? zumindest in unserer Altersklasse ? tendenziell länger zusammen als anderswo. Zum Glück habe ich mir vor einem Vierteljahrhundert einen intelligenten, anständigen Mann ausgesucht. Als wir uns kennenlernten, faszinierte mich, dass wir dieselben Bücher mochten. Und während wir dann Seite an Seite durchs Leben gingen, erfuhr ich immer mehr über ihn und lernte seinen Humor schätzen sowie seinen Sinn für Gerechtigkeit. Er ist geduldig und friedfertig; selten musste ich erleben, dass er die Stimme hob. Er nimmt sich Zeit für seine Kinder und ist aufrichtig an ihnen und ihrer Erziehung interessiert. Seine Intelligenz und seine Moral beeindrucken mich nach wie vor, und ich freue mich darauf, noch manches Jahr mit ihm zu verbringen.

Frage: In Ihrem neuesten Buch Ewige Jugend rollt Brunetti einen Fall wieder auf, der einst als Unfall zu den Akten gelegt wurde. Brunetti geht in die Vergangenheit zurück. Kein Fall aus der Zeitung?

Donna Leon: Diesmal hat mich Ross Macdonald inspiriert, einer meiner Lieblingsautoren, der bei Diogenes wiederaufgelegt wird. Für die Neuübersetzungen habe ich jeweils ein Nachwort verfasst und dazu die Bücher nach langer Zeit wiedergelesen. Bei ihm pflegt sich die Vergangenheit in der Gegenwart zu rächen und führt noch eine Generation später zu Toten. Das wollte ich auch einmal probieren.

Frage: Durch ihren Sturz in einen venezianischen Kanal vor 15 Jahren ist Manuela Lando-Continui, die Heldin des Buches, zu „ewiger Jugend” verdammt.

Donna Leon: In meiner Rohfassung gab es einen Toten, und dieser Tod wurde 15 Jahre später erneut untersucht. Ich hatte schon hundert Seiten geschrieben, doch ständig hörte ich eine Stimme, die mir sagte, da stimmt etwas nicht, du bist auf dem Holzweg. Bis ich begriff: Es ist immer bedauerlich, wenn jemand stirbt, doch nach so langer Zeit leben wir unser Leben weiter und lassen die Toten ruhen.
Ist jedoch jemand auf eine Weise verletzt, die für seine gesamte Umgebung eine lebenslängliche Heimsuchung bedeutet, dann ist das etwas ganz anderes. Also fing ich noch einmal von vorne an und erweckte die Tote wieder zum Leben. Mit ihrem heutigen Schicksal erregt Manuela, wie ich hoffe, unser Mitleid und unsere Anteilnahme.

Frage: Hat Brunetti sich über die Jahre verändert?

Donna Leon: Ich hoffe, Brunetti ist über die Jahre klüger und toleranter geworden, eher bereit nachzuvollziehen, was andere antreibt, oftmals schlimme Dinge zu tun. Seine Einstellung zum Leben ist ein wenig nachsichtiger geworden. Zugleich hat sich seine Weltsicht angesichts der Zustände verdüstert, weil es immer unwahrscheinlicher erscheint, dass sich irgendetwas tatsächlich zum Guten wenden könnte. Dennoch hält Brunetti an der Überzeugung fest, dass man immerhin versuchen sollte, den Missständen soweit als möglich entgegenzutreten.

Interview: © by Diogenes Verlag AG Zürich

 

Unsere Empfehlungen

Roman:

Stephanie Beier empfiehlt:
Melanie Raabe: Die Falle ISBN: 978-3-442-71417-9

Sie stellt ihm eine Falle. Aber ist er wirklich ein Mörder?
Die berühmte Bestsellerautorin Linda Conrads lebt sehr zurückgezogen. Seit elf Jahren hat sie ihr Haus nicht mehr verlassen. Als sie im Fernsehen den Mann zu erkennen glaubt, der vor Jahren ihre Schwester umgebracht hat, versucht sie, ihm eine Falle zu stellen - Köder ist sie selbst.
Dass sie darüber hinaus eine schreckliche Erinnerung aus der Vergangenheit quält, wissen nur wenige. Vor vielen Jahren hat Linda ihre jüngere Schwester Anna in einem Blutbad vorgefunden - und den Mörder flüchten sehen. Das Gesicht des Mörders verfolgt sie bis in ihre Träume. Deshalb ist es ein ungeheurer Schock für sie, als sie genau dieses Gesicht eines Tages über ihren Fernseher flimmern sieht. Grund genug für Linda, einen perfiden Plan zu schmieden - sie wird den vermeintlichen Mörder in eine Falle locken. Doch was ist damals in der Tatnacht tatsächlich passiert?

Mit ihrem Debütroman ist Melanie Raabe ein fesselnder Thriller gelungen, der einen von der ersten Seite an gefangen nimmt. Ein psychologisches Verwirrspiel, raffiniert, überraschend und absolut spannend


Roman:

Stephanie Beier empfiehlt:

Roman:
Naomi Wood
Als Hemingway mich liebte
978-3-455-40559-0
März 2016

Im Sommer 1926 fahren Hemingway und seine Frau Hadley von Paris in ihr Haus in Südfrankreich. Sie verbringen ihre Tage mit Schwimmen, Bridge, Drinks und Hadleys bester Freundin Pauline. Dass sie zugleich Hemingways Geliebte ist, scheint Mrs. Hemingway Nr. 1 in Kauf zu nehmen - vorerst. Bald ist klar: Weder sie noch Pauline wird die letzte Ehefrau sein.
Basierend auf Briefen und anderen authentischen Quellen beschwört Naomi Wood nicht nur die immer wieder scheiternden Ehen des Schriftstellers herauf, sondern auch die Atmosphäre in den Kreisen der Bohème jener Zeit. Eine tragische, herzzerreißende, großartig erzählte Geschichte über das Scheitern vierer Frauen an einem charismatischen Mann und erfolgreichen Schriftsteller.

Die Autorin lässt die Ehefrauen von Ernest Hemingway erzählen.
Vier Geschichten von Liebe und Leidenschaft, Eifersucht und Verrat.
Faszinierend und berührend, in wunderschöner, eleganter Sprache erzählt.


Roman:

Christine Rittberger (Abt. Kinder- und Jugendbuch/Waiblingen) empfiehlt:

Geschenkt

Glattauer, Daniel

Erscheinungsjahr : 2014

EUR 19,90 inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
ab 20,00 EUR versandkostenfrei

In Gerlod Plasseks Leben ( Journalist, mäßig erfolgreich) kommt plötzlich Schwung, als durch einen von ihm verfassten Zeitungsbericht über ein Obdachlosenheim eine anonyme Geldspende dort eintrifft und ihn in den Blick der Öffentlichkeit rückt. Außerdem muss er sich noch um Manuel, seinen 14-jährigen Sohn kümmern, von dessen Existenz er lange nichts wusste. Auch die attraktive Zahnärztin Rebecca spielt immer mehr eine Rolle. Daniel Glattauer gelingt es, auf wunderbare Weise zu unterhalten!


Roman:

Stephanie Beier empfiehlt:

Die seltsame Berufung des Mr Heming

Hogan, Phil

Erscheinungsjahr : 2014

EUR 19,90 inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
ab 20,00 EUR versandkostenfrei

Er weiß, wo die schönsten Wohnungen liegen. Er weiß, was seine Mieter wollen und er kennt ihre Geheimnisse...

 

Skurril, witzig und ein kleines bißchen unheimlich...


Roman:

Claudia Bloss (Abt. Sachbuch/Waiblingen) empfiehlt:

funny girl

McCarten, Anthony

Erscheinungsjahr : 2014

EUR 21,90 inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
ab 20,00 EUR versandkostenfrei

Azime, eine junge kurdischstämmige Muslimin, möchte Comedian werden. Der Autor schöpft gekonnt aus dem vollen Topf der Zerrissenheit von Azime zwischen Tradition und Moderne. Das ist das beste Buch, das ich seit langem gelesen habe. Absolut empfehlenswert!


 

Weitere Empfehlungen.

 


 

 

Jetzt vorbestellen

28. April 2016:

Ewige Jugend

Leon, Donna

Erscheinungsjahr : 2016

EUR 24,00 inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
ab 20,00 EUR versandkostenfrei


30. April 2016:

Das Gesetz des Sterbens

Rankin, Ian

Erscheinungsjahr : 2016

EUR 19,99 inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
ab 20,00 EUR versandkostenfrei


30. April 2016:

Tod am Bärensee

Fiess, Martina

Der Titel erscheint laut Verlag 06.2016.

Erscheinungsjahr : 2016

EUR 10,90 inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
ab 20,00 EUR versandkostenfrei


5. Mai 2016:

Fußball-Europameisterschaft Frankreich 2016

Der Titel erscheint laut Verlag 07.2016.

Erscheinungsjahr : 2016

EUR 19,90 inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
ab 20,00 EUR versandkostenfrei


 

Weitere Vorankündigungen.

 

 
 

 

Neu im Sortiment

 

 

Erzählte Stadt

Ferchl, Irene

Erscheinungsjahr : 2015

EUR 14,90 inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
ab 20,00 EUR versandkostenfrei

Wir sind für Sie da

- innerhalb unserer Öffnungszeiten persönlich oder telefonisch in unserer Buchhandlung in Endersbach

 

- jederzeit per eMail oder Fax in unserer Buchhandlung in Endersbach

 

- jederzeit über unser Kontaktformular

 

 


Buchhandlung Hess GmbH | Strümpfelbacher Str. 21 | 71384 Weinstadt-Endersbach

Schnelle Lieferung:

 

über 900.000 Titel in der Regel innerhalb von 24 Stunden abholbereit bzw. versandfertig

 

- Abholung in unserer Buchhandlung in Endersbach

- kostenfreier Versand innerhalb von Deutschland ab 20,00 EUR Warenwert